Landmann Triton 3

Bei dem Landmann Triton 3 werden drei starke Edelstahlbrenner geboten und es gibt zur Kontrolle der Hitze ein Deckelthermometer. Auf Rollen kann der Grillwagen sehr einfach bewegt werden und es gibt verschiedene Designs zu kaufen. Landmann ist ein niedersächsisches Unternehmen und der Gasgrill wird hier in vier Farben angeboten. Für die Käufer stehen die Farben Silber, Schwarz, Rot oder Grau zur Verfügung. Besonders überzeugend ist das Modell mit seiner Ausstattung und die Käufer können indirekt und direkt grillen.

 

Landmann 12930 Gasgrill triton 3
  • 3 Edelstahlbrenner
  • robuste doppelwandige Türen
  • Temperaturanzeige im Deckel
  • 4 feststellbare Rollen

 

Der Gasgrill überzeugt mit der edel wirkenden und stabilen Bauweise und bezüglich der Qualität werden sehr gute Ergebnisse geliefert. Bezüglich der Funktionen gibt es einige Features, welche für das entspannte Grillvergnügen sorgen. Durch die große Grillfläche ist der Gasgrill von Landmann auch für die Grillparty mit einigen Gästen bestens geeignet.

Der Hersteller gibt sogar an, dass bis zu 12 Personen angemessen verköstigt werden können. Die drei Edelstahl-Brenner bieten dafür ausreichend Heizleistung, denn es gibt je Brenner 3,5 Kilowatt Leistung.

 

Aufbau und Verarbeitung

Insgesamt ist der Triton 3 von Landmann hochwertig verarbeitet. Aus pflegeleichtem Edelstahl wurden die Brenner gefertigt und das Gusseisen ist emailliert. Bei dem Triton gibt es zudem die stabilen doppelwandigen Türen. Der Aufbau bei dem Gasgrill gestaltet sich relativ unspektakulär und eine Person kann dies bequem bewerkstelligen. Eine weitere Person wird nur benötigt, damit die Grillhaube angebracht werden kann.

Der Grill ist 44 Kilogramm schwer und wird bewegt über die arretierbaren Laufrollen. Bei der doppelwandigen Haube gibt es das Thermometer zu Kontrolle der Temperatur. Der Grill ist nicht nur sauber verarbeitet, sondern der Funktionsumfang kann sich absolut sehen lassen.

 

Funktionen

Der Gasgrill von Landmann ist zum Grillen für bis zu 12 Personen geeignet. Druckminderer und Schlauch sind inklusive und es gibt das Fettauffangsystem. Der Grill überzeugt mit Piezozündung und dem emaillierten Warmhalterost. Auch der Grillrost ist emailliert und es gibt aufklappbare Seitentische. Die vier Rollen sind feststellbar, im Deckel ist eine Temperaturanzeige vorhanden und es gibt doppelwandige Türen.

Durch den Warmhalterost können gegarte Speisen dann warmgehalten werden, bis diese verzehrt werden. Durch die Temperaturanzeige ist die Garzeit immer bestens im Blick. Die drei Edelstahlbrenner von dem Grill sind stufenlos regulierbar. Das Fett von dem Grillgut kann in die Fettauffangschale ohne Probleme abtropfen. Die Ablageflächen sind groß und diese können platzsparend abgeklappt werden. Der Unterschrank bietet ebenfalls Stauraum und dort wird die Gasflasche untergebracht.

 

Grillergebnis

Bezüglich des Grillergebnisses liefert der Grill gute Dienste. Die Steaks werden zart und saftig und es gibt das schöne Branding. Auf dem Grill gelingen auch Gemüse und Fisch sehr gut. Bezüglich der Auswahl des Grillgutes gibt es viele verschiedene Zubereitungsmöglichkeiten. Die Heizleistung der Edelstahl-Brenner ist sehr gut und bis zu 12 Personen können laut dem Hersteller verköstigt werden.

 

Steak vom Landmann Triton 3

 

Reinigung

Der Triton 3 von Landmann kann generell unkompliziert und einfach gereinigt werden. Die Grillplatte kann entnommen werden, damit die Reinigung deutlich einfacher funktioniert. Bei dem Grill gibt es die Edelstahlfront, welche Schutz vor Nässe und Schmutz bietet.

Selbst bei dem längeren Nichtgebrauch kann die Front sehr einfach mit dem feuchten Tuch gereinigt werden. Mit einem Mikrofasertuch können die Edelstahlflächen nachpoliert werden, damit der Grill wieder ein richtiger Blickfang ist.

 

Vorteile & Nachteile

Die robuste Verarbeitung sollte als Vorteil betrachtet werden und hinzu kommt bei dem Grill auch die hohe Standfestigkeit. Die vier Räder bei dem Grill sind sehr praktisch, denn der Gasgrill kann damit einfach zu weiteren Standorten gerollt werden. Der geräumige Unterschrank und die großen Seitentische sind ebenfalls sehr vorteilhaft. Nachdem die Seitentische abklappbar sind, kann der Grill platzsparend bei Keller oder Garage untergebracht werden.

Die Leistung der drei Edelstahlbrenner liegt bei zusammen 10500 Watt und beim Anfeuern ist die Handhabung bequem und einfach mit der automatischen Piezozündung. Als Nachteil muss gesagt werden, dass der Grillrost nicht höhenverstellbar ist und auch ein Seitenbrenner könnte vorteilhaft sein.

 

Fazit:

Der Triton 3 von Landmann überzeugt mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis. Funktional und optisch hat das Modell einiges zu bieten. Der Aufbau funktioniert einfach, die Verarbeitung ist hochwertig und robust und gute Grillergebnisse sind damit möglich.

Für jede Grillparty handelt es sich damit um einen guten Begleiter. Der große Gasgrill ist gut ausgestattet und es kann indirekt oder direkt gegrillt werden. Keine Wünsche bleiben offen, denn es gibt das Deckelthermometer und die starken Edelstahlbrenner.